fully human

Life is initiating us, again and again.

Meredith Little, School of Lost Borders

Das Leben lädt uns ein zu wachsen.
Das bedeutet stetige Veränderung, bedeutet „Häutung“,
Mut sich selbst zu entdecken und immer wieder neu zu verstehen –
und manchmal auch nicht sofort eine Antwort zu wissen.

Wir von fully human verstehen Veränderung als zum Leben gehörenden Ruf –
für jeden einzelnen und für unsere Gesellschaft.

Wir laden dich ein, hineinzuspüren in dein eigenes Wachsen
und all das willkommen zu heißen, was du bist – deine Fülle.

fully human bedeutet für uns ganz Mensch zu sein – Körper, Seele, Verstand und Spiritualität – im Dialog mit unserer inneren und äußeren Natur.

 


fully human

Wer wir sind und was uns ruft

Ina Deicke

Ich liebe Mitternachtssonne, Natur und Vielfalt, und ich schätze bewegende Geschichten.

Mein Leben kennt einige Übergänge: Historikerin, Redakteurin und Führungskraft im wissenschaftlichen Verlagsbereich, Mutter, Pilgerin ...

Für mich ist das Erkennen und Annehmen der Kraft, die in den Lebensübergängen steckt, wie ein Schlüssel zu mehr Freude, Lebendigkeit, Frauen-Power, Mut und Erfolg. Und das Beste: Im Teilen dieses Wissens entstehen noch mehr Freude, Lebendigkeit ...

Als Coach, Karriereberaterin und Vision Quest Guide begleite ich Menschen durch Übergänge.

Ina lebt in Leipzig

Silke Schulze-Gattermann

In der Mitte meines Lebens bin ich von der Großstadt auf ein idyllisches Stück Land am Waldrand gezogen. Dieser schlichte Ortswechsel hat unvorhergesehene und überraschende Veränderungen für alle Lebensbereiche mit sich gebracht.

Weiterhin bin ich als Fotografin von Porträts und Reportagen unterwegs, zusätzlich begleite ich als Biografin und Visionssucheleiterin Menschen in Übergangssituationen ihres Lebens. So erhält das Thema ‚Geschichten vom Menschsein erzählen’, das mich schon im Philosophie- und Literaturstudium, als Journalistin und während meiner Zeit am Theater beschäftigte, neue Facetten und eine tiefgreifende Ausrichtung auf unsere Lebenswirklichkeit.

Silke lebt in Bad Malente, Schleswig-Holstein.

Donatella Magliani

In meinem Leben habe ich große Veränderungen erlebt. Ich habe politische Wissenschaften, internationale Beziehungen und Philosophie studiert und dann 28 Jahre bei den Vereinten Nationen gearbeitet, zuletzt auf hoher Management-Ebene.

Jetzt bin ich Visionssucheleiterin in der Tradition der School of Lost Borders, Kalifornien. Mein eigenes Leben hat sich grundlegend verändert nach einer Visionssuche im Sinai, und heute stelle ich meine Erfahrungen, mein altes und neues Wissen und meine Empathie Menschen zur Verfügung, die es wagen, sich in neue Bereiche des inneren Wachstums und der Sinnfindung zu begeben.

Donatella lebt in Wien.