Lebensmitte

„An einem stillen, doch pulsierenden Platz gelang es mir mein inneres Feuer zu finden und zu erkennen, wie unauslöschlich es ist.“

Lyn Cross, Berlin

Die Lebensmitte markiert eine Wende unserer Aufmerksamkeit im Leben.

Waren wir in der ersten Lebenshälfte eher nach außen orientiert (Berufsfindung und Karriereplanung, Finden und Gestalten des Lebenszentrums, Kinder, Familie und umfangreiche soziale Verpflichtungen), vollzieht sich in den Jahren der Lebensmitte eine Umorientierung nach innen:

Es geht ab jetzt stärker darum, die eigene Essenz zu finden und auszudrücken.

Dieser Transformationsprozess fordert uns auf, stärker Verantwortung für das Eigene im Leben zu übernehmen und uns zu zeigen.

Jetzt nehmen wir den Faden unserer persönlichen inneren Entwicklung neu auf. Jetzt kommt die Zeit, das Werk – uns selbst – zu vollenden.

Finde unser Angebot und den Termin unten im Farbbalken.

Frauen in der Lebensmitte: Dem eigenen roten Faden folgen

Lebensmitte? Wann ist das? Wir sind mitten im Schaffen und Tun, organisieren unseren Alltag und das Miteinander.

Doch wohin gibst du deine Energie und woraus schöpfst du wirklich Kraft? Was treibt dich an? Und was willst du von diesem deinem einzigartigen Leben?

Solche Fragen begegnen uns früher oder später um die Lebensmitte. Tragende Antworten finden wir kaum en passant im alltäglichen Geschehen. Es ist Zeit innezuhalten und die Antworten in uns aufsteigen zu lassen.

Genau dafür gibt das Seminar Raum und Zeit. Die ureigenen Antworten finden sich in deiner Biografie, in deinen Geschichten von gelebtem Leben. Es geht darum, diesen persönlichen roten Faden freizulegen, vielleicht ein neues Muster zu entwerfen und einzuweben. Es geht auch um den Mut, dem eigenen roten Faden zu folgen und womöglich ein neues Kapitel in der Geschichte deines Lebens zu beginnen.

Im Seminar erforschst du wesentliche biografische Stationen, wobei du die Natur als Quelle für Erinnerungen und Inspirationen nutzt. Im Kreis teilst du das Erlebte und im Zuhören vertiefst du dein Verständnis für die eigene Geschichte als Teil einer größeren Geschichte.

Mit neuer Energie und Klarheit kehrst du in den Alltag zurück und folgst leichter deinem eigenen roten Faden.

Weil diese Erfahrung lange nachwirkt, unterstützen wir dich beim Integrieren des Neugewonnen in deinen Alltag durch ein optionales Coaching im Jahr danach.

Details:

Termin: 2. bis 5. August 2018

Ort: Leisnig in Sachsen, Naturgarten Altenhof

Seminar: 360,00 €

Plus: 120,00 € für Übernachtung

Plus: 25,50 € für Frühstück + 30,00 € Küchennutzung

Mittags und abends Selbstversorgung

eigene Anreise

max. 6 Teilnehmerinnen

Leitung: Ina Deicke und Andrea Lenk

Anmeldeschluss: 30.6.2018